GES&

Das Unternehmen GES& stellt glutenfreie Energie-Snacks her. Dies sind spezielle Crackers, die es auf dem Schweizer Markt bisher noch nicht gegeben hat. Die GES& Crackers sind glutenfrei, energieliefernd und gesund. Die Crackers sind zu vergleichen mit einem Zwieback mit Trockenfrüchten und Nüssen. Man kann die knusprigen Crackers als gesunden Snack vor dem Sport oder zwischendurch konsumieren. Da sie sehr variabel kombiniert werden können, eignen sie sich auch zum Apéro mit etwas Herzhaftem oder als passende Ergänzung zum Dessert. In den Crackern sind Nüsse und Kerne verarbeitet, welche gesunde Fette enthalten und so zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen. Durch die süssen und energieliefernden Trockenfrüchte wird nur wenig Rohrzucker benötigt. Als Alternative zu Mehl wird glutenfreies Haselnussmehl verwendet. Es werden vier verschiedene Geschmacksrichtungen angeboten: Cranberry, Aprikose, Mango und Feige. Zudem gibt es Mixed-Packungen bei denen alle Geschmacksrichtungen enthalten sind.

labels.iamge_videos

  • GES& Company Pitch
  • Videopräsentation GES&

Dokumente

Name labels.type
Businessplan GES& PDF
Informationen Crackers PDF
Messekonzept GES& PDF
Management Summary GES& PDF
Video-Präsentation Link GES& PDF
Logo GES&
  • Top 8
    Miniunternehmen
    GES&
    Geschäftsbericht
    Schule
    Kantonsschule Sursee
    Ort
    Sursee / Luzern
www.gesund-snacks.ch
Lessons learned


"Durch das YES-Projekt habe ich realisiert, dass jeder Bereich gut auf die anderen abgestimmt sein muss und gute Kommunikation innerhalb des Teams erforderlich ist."

Paula Rehnert

"Das Miniunternehmen hat mich gelernt meine Aufgaben frühzeitig anzupacken und nicht zu lange rauszuschieben."

Nico Bloechliger

"Durch die Verkaufsaktionen konnte ich mich persönlich entfalten und wurde immer professioneller und sicherer im Umgang mit Kunden."

Laura Häfliger

"Dank dem Company Programme von YES lernte ich meine Freunde und mich selber besser kennen und wir wurden zu einem leistungsfähigen Team."

Angela Küng

"Ich habe durch das Miniunternehmen gelernt Verantwortung zu übernehmen und Lösungen zu finden, die das ganze Team tragen kann."

Lynn Albert